TV Groß-Gerau - Frankfurt
Im ersten Viertel

 

machte TV Groß-Gerau 14 Punkte und Frankfurt 15!!!!

Caoch Antje war mit uns sehr zufrieden!!!! Im zweiten Viertel machte TV Groß-Gerau 7 Punkte und Frankfurt 17. Antje war ein bisschen geärgert weil wir so wenig Punkte gemacht haben!!! HALBZEIT!!!! Im dritten Viertel machte TV Groß-Gerau 4 Punkte und Frankfurt 26 Coach Antje war ganz schön wütend weil wir eine schlechte Defence gemacht haben und die Körbe nicht getroffen haben!!!! Im vierten Viertel machte TV Gross-Gerau 6 Punkte und Frankfurt 20.

 

 

 

Frankfurt gewann mit 78:31!!!!!!

 

CHLOE

 

Groß-Gerau vs. Hofheim 

 

Am Sonntag dem 28.01.2018 spielten wir gegen Hofheim. Wir besser gepunktet als beim Hinspiel. Im ersten Viertel mussten wir uns warmspielen. Das zweite Viertel lief besser als das Erste. Im dritten Viertel spielten wir am stärksten, wofür wir Lob von Antje bekamen. Wir knickten im vierten Viertel jedoch wieder ein. Trotz großer Spieler konnten wir uns einige Rebounds holen. Meike hatte zum ersten Mal in dieser Saison nach Verletzung wieder länger spielen können. Im Laufe des Spiels verletzten sich zwei unserer acht Spieler. Leider verloren wir 124:40.

 

Es spielten: Paula, Frida, Chloe, Helena, Meike, Jessica, Maya und Vanessa

Maya u. Vanessa

 

 

TVGG  gegen  Homburger TG  (52:100)

 

Im ersten Viertel waren wir stark und hatten eine sehr gute offensive und defensive. Die Bad Homburger konnten nicht so gut in ihr Spiel kommen, weil wir die Bälle gut abgefangen haben. Lediglich unsere Einwürfe bereiteten uns  Probleme. Zum Teil haben wir den Ball direkt zum Gegner geworfen und die konnten direkt Punkte erzielen. Antje war soweit zufrieden mit uns, da wir vieles aus dem Training im Spiel umsetzen konnten.

 

Im zweiten Viertel sind wir etwas aus dem Spiel gekommen, hatten Probleme mit dem Spielaufbau und die Bad Homburger sind besser in Ihr Spiel gekommen. Es wurde dadurch schwerer Punkte zu erzielen. Da zwei Spielerinnen  zudem verletzungsbedingt  den Platz verlassen mussten, hatten wir noch weitere Probleme im Angriff und in der Verteidigung.

 

 

Dies setzte sich dann auch im dritten Viertel weiter  fort. Die anfänglichen Unsicherheiten bei den Bad Homburgern waren verschwunden und wir hatten Probleme wieder ins Spiel zu finden. Wir haben hier neue Taktiken und Methoden getestet! Dadurch kamen wir dann nach der Halbzeit  wieder besser ins Spiel! Die beiden verletzungsbedingten Spielerinnen waren wieder im Einsatz und so konnten wir in diesem Viertel die meisten Punkte für uns erzielen!

 

Im vierten Viertel hatten wir weitere Ansagen von Antje erhalten, die wir am Anfang gut umsetzen konnten und so spielten wir eine gute offensive und eine gute defensive und waren wieder besser im Spiel. Gegen Ende des vierten Viertels wurden wir zum Teil wieder sehr unachtsam,  insbesondere in der Verteidigung und bei den Einwürfen. So konnten Bad Homburg das Spiel für sich entscheiden.

 

Es spielten:

 

Cloe, Helena, Sarah, Summer, Vanessa,  Hana, Paula, Frida und  Jessica

 

 

Helena

TV Groß-Gerau gegen SV Marburg 32 : 66

Im ersten Viertel hatten wir keine gute Korb-Chance da wir nicht auf die Anweisungen unserer Trainerin Antje gehört haben. Somit hatten wir schnell einen gewaltigen Rückstand den wir nicht mehr aufholen konnten. Das erste Viertel ging 3 : 26 aus.
Im zweiten Viertel wurden wir etwas wacher und standen besser in der Defence. Zur Halbzeit stand es 9 : 36.
Im dritten Viertel haben wir weiter aufgedreht. Hana – unsere größte Spielerin -  hat richtig viele Körbe gemacht und wurde von unseren Gegnern recht häufig gefoult. Auch Frida hat einen tollen Korb gemacht. Die Nummer 10 von Marburg hat im dritten Viertel fünf Fouls gemacht und musste daher vom Platz. Nach dem Drittel stand es 19 :50.
Im letzten Viertel konnten wir die meisten Punkte erzielen, ohne dabei die Defence zu vernachlässigen. Das Endergebnis war 32 : 66. Antje war trotzdem sehr zufrieden mit uns und wir konnten glücklich nach Hause fahren.

Es haben gespielt: Hana (13 Punkte), Maya (8 Punkte), Helena (7 Punkte), Paula (2 Punkte), Frida (2 Punkte), Chloe, Vanessa, Jessica und Sarah.

 

von Sarah und Jessica

28.10.17

Gewonnen gegen Isenburg!

 

 

 

Im Ersten Viertel führten wir (TV GROSS-GERAU) mit 16:2. Wir waren gut am Start, mit einer brillianten Defense, einem konzentrierten Passspiel und tollen Korbabschlüsse! Im Zweiten Viertel machten wir 21 Punkte und Neu Isenburg 17. Wir führten noch, aber Neu Isenburg schien langsam mehr ins Spiel zu kommen. Unsere Trainerin Antje war mit uns zufrieden. Nach der Halbzeit ließen wir ein bisschen nach und machten 15 Punkte und die Gegnermannschaft machte 20. Wir führten jetzt mit 52:39. Antje wurde ein bisschen sauer, weil wir nachgelassen hatten und langsamer gerannt sind. im letzten Viertel machen wir 12 punkte und Neu Isenburg 13, mit 64:52 hatten wir gewonnen!

 

 

Es war ein gutes Spiel und wir waren alle aufeinander stolz!           🏀🏀🏀🏀🏀

 

von Chloe

7.10.2017

Schön gespielt aber leider Niederlage

 

SKG Roßdorf vs. TV Groß-Gerau : 97:41

Im ersten Viertel haben wir Stag und Voice gespielt was gut geklappt hat und wir in allen anderen Vierteln auch beibehielten. Auch unsere Defence funktionierte gut, sodass die Punktedifferenz im ersten Viertel höchstens bei 12 Punkten lag. Das Viertel endete 18:9 für Roßdorf.

Das zweite Viertel verlief ähnlich, auch hier konnten wir relativ gut punkten. Doch auch Roßdorf konnte punkten, aber die Punktedifferenz hatte sich verkleinert. Doch trotz relativ ausgeglichenem Punkten, gewann Roßdorf das Viertel mit 17:13 für sich, so dass es zur Halbzeit dann 35:22 stand.

Nach der Halbzeit jedoch konnte Roßdorf sehr viel punkten und wir sehr wenig, dazu kam noch das wir Foul Probleme hatten, so kam es das Roßdorf auch dieses Viertel gewann. Stand: 69:30.Das vierte Viertel war am Anfang relativ ausgeglichen, am Ende hatte Roßdorf einen Lauf, den wir nicht stoppen konnten. Sie machten 18 Punkte in Folge und wir bis zum Ende keinen mehr. Roßdorf gewann das Spiel mit 97:41.

 

Es spielten : Helena, Summer, Chloe, Maya, Vanessa, Sarah, Jessica und Hana

 

von Hana

 

 

TV Groß-Gerau : TV Hofheim  33:140

 

 

Heute hatten wir Hofheim zu Gast. Motiviert  gingen wir ins Spiel! Wir hatten einen super Start nach 2,5 Min. die ersten Freiwürfe. Doch bei den Einwürfen lief es nicht immer perfekt. Nach 5 min stand es 5:17. Da Hofheim 5 Fouls hatte wurden die Freiwürfe mehr und mehr. Doch leider war unsere Quote nicht die Beste. Mit Rebounds lief es gut einer nach dem anderen in unseren Händen.

 

Auszeit: es waren noch 2:22 Min. 10:23 Schnelles zweites Viertel.

 

Auszeit nach 3 Min. Es stand 14:37. Nach 5 Min. stand es 16:45.

 

Unser Teamwork war fantastisch. Im dritten Viertel wurde unsere Defense schlechter und wir verloren viele Bälle. In das letzte Viertel starteten wir besser. Wir spielten gut zusammen und so bekamen auch ein paar Punkte auf unserem Konto!

 

1.Viertel:12:31

 

2.Viertel:25:58

 

3.Viertel:27:96

 

4.Viertel:33:140

 

 

 

 ….da war mehr drin!

 

TSV Butzbach vs. TV Groß-Gerau                   88:41

 

 

Unser drittes Saisonspiel lief nicht so wie gedacht. Da wir nicht das machten was Antje uns sagte, ging das erste Viertel klar an Butzbach. Im zweiten Viertel lief dann schon besser.  Doch immer noch nicht gut genug, da wir bei unseren Abschlüssen Probleme hatten was die Chancenauswertung angeht. Das dritte Viertel fing gut an und wir machten mehr Punkte als in den letzten beiden Vierteln. Doch gegen Ende des dritten Viertels hat dann unsere Konzentration und auch die Defence nachgelassen.  Das vierte Viertel wirkte sehr schlapp und unkonzentriert. Somit endete das Spiel dann 41:88 für Butzbach. Mit unserer Leistung war weder Antje noch wir zufrieden. Aber wie Antje doch immer so schön sagt: „EINFACH ABHAKEN“

Paula und Frida

 

 

Es spielten: Helena (14), Paula (11), Vanessa (6), Chloe (4), Hana (4), Summer (2), Maya,             Frida, Sarah, Jessica            

 

 

16.09.2017

 

Fortschritte des letzten halben Jahres werden sichtbar

Groß-Gerau:Langen  50:87

 

An unserem ersten Heimspieltag hatten wir den TV Langen zu Gast. Das Spiel fing, wie in Bad Homburg, gut an. Die Einwürfe und das hohe Tempo hatten wir schon viel besser gemeistert. Es war zu Beginn viel ausgeglichener. Nur beim Abschluss hatten wir etwas Probleme, was die Chancenauswertung angeht. Beim TV Langen war die Chancenauswertung viel besser ! Deren Defence war gut und für uns wurde es insbesondere nach der Halbzeit schwerer Körbe zu machen. Unsere Defence/Aufstellung konnten wir gegenüber Bad Homburg verbessern und sind nach der Halbzeit noch gut im Spiel geblieben. Das Spiel endete 87:50 für Langen. Antje war mit unserer Leistung am zweiten Spieltag zufrieden.

 

 

 

Es spielten: Maya, Helena, Hana, Summer, Paula, Chloe, Vanessa, Jessica und Frieda.

 

 

 

Von Helena

 

10.09.2017

Unser erstes Oberligaspiel

Bad Homburg: TVGG

Am Sonntag sind wir nach Bad Homburg gefahren und haben unser erstes Oberligaspiel gespielt. Zur Motivation hat uns Antje am Anfang Armbänder geschenkt, auf denen „ Never give up“ steht. Das Spiel fing gut an, aber nach dem ersten Viertel ließen wir nach. Unsere Offence war gut, aber die Bälle wollten nicht in den Korb. Die Defence war mangelhaft und hat zu wünschen übrig gelassen. Wir haben viel Voice gespielt und zum ersten Mal die Aufstellung Stag ausprobiert. Das Spiel endete 105:34 für Bad Homburg. Dennoch haben uns Antje und der Bad Homburger Trainer gelobt. Als Verbesserungsvorschlag sollen wir unsere Defence verbessern und schneller zurück rennen. Außerdem sollten wir uns schneller in die Formation aufstellen. Da wir nach dem ersten Viertel nachließen, sollen wir uns beim nächsten Mal mehr und besser konzentrieren. Das werden wir tun!

Es haben Helena, Summer, Paula, Chloe, Sarah, Jessica, Hana, Frida, (Meike), Maya und Vanessa gespielt.

von Maya und Vanessa

 

Kanutour Event von

Klein bis Groß!

Termin 22.06.2019.

Anmeldefrist bis 10.05.2019

Anbei das Anmeldeformular mit allen wichtigen Informationen

Kanutour_Lahn_Anmeldung_02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.8 KB

Die Basketballerinnen des TV Groß-Gerau präsentieren sich  im neuen einheitlichen  Outfit !!!

Coole Aufwärmshirts !!!

auch für unsere
"Jüngsten" !!!

Wichtige Termine:

-Fördervereinsitzung

  Dienstag, 19.03.2019 19:30

-Abteilungsversammlung

  Freitag, 29.03.2019 18:30

- Hallenübernachtung

  Freitag, 29.03.2019 20:00

- Basketball Olympiade

  Samstag, 06.04.2019

- 2:2 Turnier

  Samstag, 11.05.2019 11:00

- Verbandstag HBV

   Samstag, 11.05.2019

- U12 Turnier

  Sonntag, 26.05.2019

- Sponsorenlauf 2019
   Sonntag, 16. Juni 2019

- Kanutour-Event an der

  Lahn (für Jung & Alt)

  Samstag, 22.06.2019

- Trainingsl. Jugend 2019
   23. - 25.08.2019 in
   Wipperfürth

 

Neu:
TV GG Basketball Kollektion

Unsere Kollektion ist da, hier geht es zur Info und zum Bestellformular

Hallensprecher gesucht:
Alles weitere hier.

Kuchenthekenliste

Hier bitte den Link an-klicken

Spielberichte könnt ihr hier eingeben!

Förderverein
Jumpers-Freunde

Wie werde ich Mitglied beim Förderverein?

Saisonheft 2018/19

Hier ist unser Saisonheft für die Saison 2018/19 per Download erhältlich.

Saisonheft_2018-19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.6 MB

Saisonplan 2018/19

Vereinsspielplan_TV-GG-BB_2018-19_07.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.3 KB

Teampartner: