Spiele am 03./04.12.16

 

Do,01.12.2016 18:45 WU15 LW TVGG1 TGRS1      :
Sa, 03.12.2016 10:00 WU11 BZ TVGG1 TGRS1      :
  12:00 LW15 TVGG1 GIWI1      :
  14:00 MU18 KL1 TVGG1 DISB1      :
  16:00 DBL BCWI2 TVGG2      :
  16:00 OLD KROF2 TVGG1      :
  20:00 HB1 BENS2 TVGG1      :
So, 04.12.2016 11:30 WU19 BZ BCWI1 TVGG1      :

TV Groß-Gerau vs. TG Rüsselsheim 60:50

Spiele am 26./27.11.16

 

 

Sa, 26.11.2016 12:00 WU17 BZ TVGG1 TVHP1  88:60
  14:00 WU19 BZ TVGG1 HOCH1 entfällt
  16:00 OLD TVGG1 TGHU1  54:69
  18:00 DBL TVGG2 SVDA1  67:32
  20:00 HB1 TVGG1 TREB2  71:51
So, 27.11.2016 10:00 WU11 BZ DRHN1 TVGG1  98:34
  12:00 LW15 DRHN1 TVGG1  80:81
  14.00 MU18 GRUM TVGG  60:67

TV Groß-Gerau vs. TG Hanau 54:69

Die Bezirksmeister U13 des letzen Jahres wird für ihre Leistung mit einem tollen Abend beim Klettern geehrt und belohnt!

 

 

Spiele am 19./20.11.16

 

Sa, 19.11.2016 11:30 WU11 BZ TVGG1 SKGR2  13:122
  14:00 WU13 BZ TVGG1 SKGR1  55:51
  16:00 MU18 KL1 TVGG1 BERG1  68:50
  18:00 HB1 HELL1 TVGG1  72:73
So, 20.11.2016 11:30 WU17 BZ HOCH1 TVGG1  52:88
  18:00 OLD HOCH1 TVGG1  63:64

                                        Spiele am 12./13.11.16

 

Sa, 12.11.2016 10:00 WU11 BZ TVGG1 BCDA1   47:25
  12:00 WU19 BZ TVGG1 SULZ1   40:66
  14:00 LW15 TVGG1 ACTK1 abgesagt
  16:00 OLD TVGG1 SGWE2   59:84
  18:00 DBL TVGG2 SKGR2   63:44
  20:00 HB1 TVGG1 NAUR2   90:29
So, 13.11.2016 14.00 WU17 BZ BABH1 TVGG1   57:74
  16:00 WU13 BZ BABH1 TVGG1   90:15
  18:00 MU18 KL1 DIEB1 TVGG1   47:54

Spiele am 5./6.11.16

 

Sa, 05.11.2016 11:00 WU13 BZ TVGG1 DRHN1  69:43
  13:00 MU18 KL1 TVGG1 SCCP1  60:80
  14:00 WU17 BZ BERG2 TVGG1  27:108
  16:00 DBL SGWE3 TVGG2  55:46
So, 06.11.2016 13:45 WU11 BZ HOCH1 TVGG1  101:16
  16:00 HB1 GRUM2 TVGG1  62:68
  16:00 LW15 SKGR1 TVGG1  63:61

TSV Vellmar vs. TV Groß-Gerau 76:80

                                         Spiele am 08./09.10.2016

 

Sa, 08.10.2016 12:00 WU13 TVGG1 TGRS1  76:45
  14:00 MU18 TVGG1 TGRS1  91:45
  14:00 WU17 BENS1 TVGG1  44:54
  14:00 WU19 ISEN1 TVGG1  77:41
  18:00 Damen1 VELL1 TVGG1  76:80
So, 09.10.2016 15:30 Herren SVDA3 TVGG1  50:76
  16:00 Damen2 BABH1 TVGG2  47:59

TVGG vs. BC Darmstadt 84:53

                                    Spiele am 01./02.10.2016

 

Sa, 01.10.2016 14:00 WU17 BZ TVGG1 BCDA2 109:16
  16:00 OLD TVGG1 BCDA1   84:53
  18:00 DBL TVGG2 GERN1   37:46
  20:00 HB1 TVGG1 GEIS2   85:61
So, 02.10.2016 10:00 WU13 BZ TVLA2 TVGG1   23:111

U13 mit neuen Trikots weiter auf Erfolgskurs

 

Motiviert gingen die U13 Jumpers mit ihren neuen Trikots aufs Feld und konnten ihren dritten Sieg der Saison in Langen Hochheim erkämpfen!

Vielen Dank an den Trikotsponsor

Steffen Dreisbach!

 

 Spiele vom 24./25.9.2016

 

Sa, 24.09.2016 10:00 WU17  6 TAUN1 TVGG1  41:98
  12:30 WU13 BZ 8 TVGG1 HOCH2  66:39
  14:30 MU18 KL1 8 TVGG1 DRAG1  55:50
  14:30 WU19 BZ 6 TGRS1 TVGG1  55:51
  15:30 OLD 6 KRON2 TVGG1  77:85
So, 25.09.2016 17:00 DBL 6 TGRS1 TVGG2 31:54
  18:00 HB1 6 HOCH2 TVGG1  82:76

Damen1 vs. CVJM Kassel 68:62

 

Saisonstart erfolgreich geglückt

 

Gleich mehrere Teams konnten ihre ersten Spiele gewinnen:

 

Damen1: Kassel               68:62 (36:28)

Herren: Weiterstadt3       69:56 (36:31)

Damen2: Wallerstädten   20:0

SG Weiterstadt: WU13     28:89 (18:47)

Babenhausen: MU18        66:60 (47:28)

WU13 ist Hessenpokalsieger

Mit zwei deutlichen Siegen sicherten sich die Jumpers in Gießen den Hessen-pokal. Sie überzeugten mit einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung und einem sehenswerten Teamplay. Das Turnier hat gezeigt, wie gut sich das Team und die Einzelspieler in der letzten Saison entwickelt haben. Darauf können die Mädels wirklich stolz sein!

Gegen Neu- Isenburg konnte sich das Team mit 27:75 durchsetzen, gegen Gießen mit 102:54 und 11 bzw. 9 Spieler von uns punkteten, mehrere zweistellig. Das zeigt, dass wir es geschafft haben ein ausgeglichenes Team zu formen, das nach wie vor noch viel Potenzial in sich hat! Man kann also gespannt verfolgen, wie es mit den Spielerinnen weitergeht! :-)

 

Dabei waren für die Jumpers: Meike Deichmann, Lea Förster, Tabea Baum, Julia Sachs, Vanessa Diehl, Hajrija Hasanovic, Lea Weißmantel, Anika Faßnacht, Helena Engel, Vassiliki Boukogianni, Maida Sinancevic, Maya Lanzendörfer und Summer Dreisbach.

 

 

U11 schlägt sich wacker!!

 

Die U11 Jumpers schlugen sich wacker in der Qualifikation für den Hessenpokal gegen die namenhaften Vereine Grünberg und Hofheim.

 

Gegen Hofheim war nach eine Aufholjagd, bei der man sich bis zur 28. Minute (30 Minuten Gesamtspielzeit) mit einem 8:0 Lauf auf 4 Punkte herankämpfte, ehe zwei unserer Spielerinnen aufgrund von Foulbelastung das Feld verlassen mussten. Das nutze Hofheim zu einem Endpunktestand von 46:32 aus.

 

Gegen Grünberg merkte man zunächst, dass die Mädels schon ein Spiel in den Knochen hatten, während die Gegner frisch aufspielen konnten. Zudem mussten wir in der ersten Halbzeit auf Hana verzichten, die sich am Fuß verletzt hatte. Trotz einem 16:4 Rückstand gaben die Jumpers nicht auf und kämpften sich auf 18:12 heran und lagen auch im dritten Viertel nur mit 32:40 hinten. Wir hielten zwar weiter gut dagegen, mussten uns aber am Ende mit 46:61 geschlagen geben.

 

Insgesamt aber eine wirklich tolle Leistung von unseren Jumpers! Ihr habt richtig Moral gezeigt, euch zu keinem Zeitpunkt hängen gelassen oder aufgegeben und immer weiter gekämpft! Glückwunsch und Respekt zu dieser tollen Leistung, Mädels!! Das war ein sehenswerter Saisonabschluss!!

auf dem Bild von links: Nehir, Chloe, Natalie, Summer, Hana, Jessica, Sabrina, Paula und Sarah

 

Zu acht in die Qualifikation gekämpft

Happy sind die Jumpers über ihren knappen Sieg gegen Rüsselsheim, mit dem sie sich beim Bezirksmeisterschaftsturnier in Roßdorf einen Platz für das Qualifikationsturnier des Hessenpokals sicherten!

Hier gehts zum Turnierartikel...

 

Gelungener Abschluss im voller Halle

 

Rundum gelungen war der letzte Heimspieltag. Eine tolle Stimmung bei voller Halle und dennoch einer sehr angenehmen, familiären Atmosphäre.

 

Nach der knappen Niederlage der Jüngsten machten einige von ihnen ohne ihre Eltern den angebrochenen Tag zu einem kompletten "Hallen- Gammeltag", freuten sich über den Jumper - Danke, Lisa!!- und feuerten erstmal die U19 und U13 bei ihren hohen Siegen an.

 

Beim Aufwärmen der 1.Damen stand eine Überraschung für die U13 bereit. Unter Moderation von Holger Werner standen die beiden Damenteams für den jungen Bezirksligameister Spalier und die Mädels freuten sich über ihr Meisterschaftsshirt. Danke an Rebecca aus der Jugend für das Layout! Angeheizt von einer vollen Halle und vielen anfeuernden Rufen, starteten die Damen 1 nach einem zähen Start eine Aufholjagd gegen Darmstadt, die am Ende auch belohnt wurde!

 

Ein absolutes Highlight war dann der selbst einstudierte und in Eigenregie organisierte Tanz der U13 Mädels! Unter Jubelrufen und lautem Mitklatschen der Tribüne verzauberten die Mädels die Zuschauer und füllten Eltern und ihre Trainerin mit vollem Stolz!

 

Verzaubert und etwas verflucht waren dann leider auch die Körbe. Trotz kämpferischem Einsatz hatten die 2. Damen gegen Wallerstädten leider das Nachsehen! Dennoch kämpfen die Mädels weiter um den zweiten Platz und wir drücken alle die Daumen! Zum Abschluss starteten die Herren noch durch und konnten sich im Krimispiel nach der Verlängerung mit 7 Punkten den Sieg einfahren! Glückwunsch!!!

 

 

Danke an alle für den grandiosen und besonderen Tag!!

 

 

 

 

Vorstellung des U13- Jumper - Bezirksligameisters

 

Das Team ist in der Saison toll zusammengewachsen und hat sich gut entwickelt. Maida, die neu zu uns gestoßem ist, ist aus dem Team nicht mehr wegzudenken und bringt mit ihrer Schnelligkeit noch mehr Tempo ins Team. Tabea hat sich nach langer Pause wieder super eingefunden und konnte direkt an ihre Leistung wieder anknüpfen, Respekt! Mia hat im letzten Spiel  eine sehr gute Verteidungsleistung gezeigt und auch bei 100 einige Ballgewinne erkämpft! Julia der kleine Wirbelwind taucht immer da auf, wo es brenzlig wird und zeigt immer vollen Einsatz- in der Defense nicht wegzudenken aber inzwischen auch in der Offense ein echter Gewinn. Anika hat ein gutes Gespür für das Team, kann die Spieler unterstützen und bringt neben ihrer starken Offensive auch ihre Mitspieler durch tolle Pässe ins Spiel. Hajrija scheint in den letzten Wochen richtig beim Basketball angekommen zu sein, hat ihr Spitzenspiel diesen Samstag absolviert und konnte gleich 8 Punkte verbuchen - weiter so! Vanessa spielt nach dem Motto "Stille Wasser sind tief", ist auf vielen Ebenen ein wertvoller Spieler, technisch wirklich gut und auf dem besten Weg das auch zu nutzen! Weiter so, Vanessa! Meike überrascht ihre Gegener immer wieder mit einem kecken Schuss von der Seite und ist als Linkshänderin eine Waffe der besonderen Art. Vassiliki erkämpft sich inzwischen jeden Rebound und versenkt ihn dann gekonnt im Korb oder läutet einen Fastbreak ein. Maya LanzenDÖRFER (sorry nochmal für den Fehler auf dem T- Shirt) hat ihren Korbleger perfektioniert, mit ihrer Schnelligkeit in Einklang gebracht, am Wochenende ihre Leistung und ihr Können perfekt abgerufen und auch einen tollen Aufbaujob gemacht! Genau das, Maya! Helena ist in der Saison zum 1:1 Monster geworden und geht immer mit ganz viel Biss und Energie aufs Feld, wodurch sie kaum zu stoppen ist: Insgesamt eine tolle Entwicklung! Lea F. ist der ruhende Pol und auch wenn sie nicht spielen kann gerne als wichtige moralische Unterstützung dabei, hoffentlich am nächsten Wochenende auch wieder auf dem Feld in aktiver Form. Lea W. hat sich diesmal dem Tanzen verschrieben und ist erst für die Uraufführung des U13 Tanzes eingeflogen. Dennoch ist sie auch aus dem Team nicht mehr wegzudenken- neben ihren kreativen Ideen ist sie ein kleiner Terrier in der Defense und auf dem besten Wege bald auch in der Offense für viel Wirbel zu sorgen. Hana, Paula. Chloe, Jessica und Summer bringen nicht nur zwergige Süße ins Spiel sondern zeigen auf allen Ebenen was in ihnen steckt- mit ihnen werden Zuschauer und Trainer noch viel Spaß in der nächsten Saison haben! Das wird auf dem Feld definitiv spannend und sehenswert!

 

Insgesamt ein außergewöhnlich- chaotisch- kreatives- crazy- Team, das einen tollen Zusammenhalt hat und einfach unglaublich ist. Ich hoffe sie wandern nicht zum Tanzen ab oder erfinden nach Samstag eine neue Sparte mit Basketball- Tanz in der sie sich noch  wohler fühlen! ;-)

FOTOS ONLINE

Aktuelle Teamfotos, Berichte und Fotos von den Events

Sommerfest bzw. 2:2 Turnier sind online! Viel Spaß beim Stöbern!

Weihnachtsfeier:

4.12. um 15 Uhr

 












Teampartner: